Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Berichte & Termine

Bericht 2017

Die ordnungsgemäße Jahreshauptversammlung des Komitee Vertus fand am Dienstag, den 14. Februar 2017 im großen Sitzungssaal des Rathauses statt. Die 1. Vorsitzende des Komitees, Frau Catherine Munzig begrüßte alle Anwesenden, unter ihnen auch Bürgermeister Holger Karl,und dankte allen für die gute Zusammenarbeit und das geleistete Engagement im vergangenen Jahr.

Frau Munzig berichtete von den Aktivitäten im ereignisreichen vergangenen Jahr. Das erste große Highlight war das 50. Partnerschaftstreffen vom 6. bis 8. Mai 2016, zu dem wir nach Vertus eingeladen wurden. Es war ein wunderschönes Wochenende, das unsere französischen Freunde aufwändig und mit viel Liebe vorbereitet und durchgeführt haben. Als besonderen Beitrag zum Frieden und zur Verständigung zwischen unseren beiden Völkern darf angesehen werden, dass wir eingeladen wurden, am Gedenken an das Ende des 2. Weltkriegs am 8. Mai an der Prozession und der Kranzniederlegung teilzunehmen!

Im Juli waren dann die Freunde aus Vertus zu den Feierlichkeiten rund um die 1000- Jahrfeier am 25. – 26. Juli in Bammental eingeladen. In Winzertracht haben Franzosen und einige Deutsche an dem großen Umzug am Sonntag teilgenommen und sogar einen Preis gewonnen!

Neben diesen Großereignissen gab es aber auch andere Möglichkeiten zur Begegnung: Zum 20-jährigen Orgeljubiläum fuhr eine kleine Delegation im Oktober nach Vertus.

Bei dem Schüleraustausch, der auch dieses Mal wieder mit großem persönlichem Einsatz von Frau Dalgleish vom Gymnasium Bammental organisiert wird, konnten im Dezember viele Jugendliche aus Vertus in Bammentaler Familien begrüßt werden. Auf den Gegenbesuch in Vertus im Mai sind die Schüler und Lehrer schon sehr gespannt.

Der anschließende Kassenbericht wurde vom Kassenführer Herrn Norbert Salm in bewährter Weise übernommen. Die beiden Kassenprüferinnen Frau Renata Jaun und Frau Julia Kieser bestätigten die ordnungsgemäße und perfekte Kassenführung. Frau Jaun gibt turnusgemäß nach bisheriger zuverlässiger Arbeit ihr Amt ab. Frau Munzig dankte ihr für ihr Engagement und überreichte Frau Jaun einen Blumenstrauß. Als Nachfolgerin wurde Frau Heidi Hölzer gewählt. Frau Julia Kieser führt ihr Amt für ein Jahr weiter. Ihr wurde in Abwesenheit gedankt.

Nach dem Kassenbericht und der Entlastung des Vorstands wurde das Komitee neu gewählt: Frau Catherine Munzig bleibt 1. Vorsitzende, Herr Dr. Klemens Wild bleibt 2. Vorsitzender. Seine Aufgabe als Schriftführer, die er bislang zuverlässig erfüllt hat, gibt er nun ab. Als Nachfolgerin wurde Frau Renata Jaun gewählt. Alle anderen wurden im Amt bestätigt. Frau Catherine Munzig dankte allen für ihr Engagement und überreichte als kleinen Dank Wein und Blumen. Klemens Wild dankte der 1. Vorsitzenden Catherine Munzig, ohne die all diese Aktivitäten nicht in dieser Form möglich wären und überreichte ihr einen Blumenstrauß.

Der Komiteevorstand aus Vertus wird vom 25.-26. März in Bammental erwartet. Dort werden die nächsten Ereignisse gemeinsam besprochen und vorgeplant.

Für September 2017 ist ein gemeinsames Partnerschaftstreffen in der Partnerstadt Demitz-Thumitz in Sachsen vorgesehen. Das nächste Partnerschaftstreffen findet vom 11. bis 13. Mai 2018 statt.

Des Weiteren berichtete Frau Munzig, dass neue Familien für die Partnerschaftstreffen gefunden werden konnten!

Die Jahreshauptversammlung endete mit Gruppenfoto und einem geselligen Beisammensein mit Champagner, der von der Gemeinde gespendet wurde.

Die nächste Sitzung findet am Dienstag, den 7. März 2017 um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Kontakt

Gemeinde Bammental
Hauptstraße 71
69245 Bammental
06223 9530-0
06223 9530-88
rathaus(@)bammental.de

nach oben