Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Stellenausschreibungen

Stellvertretung für die Kämmerin (w/m/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung als Stellvertretung für die Kämmerin (w/m/d).

Bammental (Rhein-Neckar-Kreis) hat ca. 6.500 Einwohner und ist eine Gemeinde mit einem hohen Wohn- und Freizeitwert. Sie verfügt über eine sehr gute Infrastruktur: großer Bildungsstandort mit Kindertageseinrichtungen, Gemeinschaftsschule, Gymnasium und Internat, Sporthallen, Freibad. Bammental liegt verkehrsgünstig in der Metropolregion Rhein-Neckar zwischen Heidelberg und Sinsheim, es gibt gute S-Bahn- und Busverbindungen.

Die Gemeinde Bammental hat zum 1. Januar 2019 auf das neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR) umgestellt und befindet sich in der Erstellung der Eröffnungsbilanz.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a. die Bearbeitung folgender Bereiche:

  • Stellvertretung der Kämmerin und Amtsleiterin
  • Betreuung der IT
  • Zuschuss- und Zuwendungswesen
  • Gebührenkalkulation
  • Controlling und Statistik
  • die Gemeinde als Steuerschuldnerin – Schwerpunkt § 2b Umsatzsteuergesetz
  • Geschäftsstelle für den Verwaltungsausschuss
  • Kassenaufsicht über Handkassen und Zahlstellen

Die genaue Abgrenzung des Aufgabengebietes erfolgt in Absprache.

Sie überzeugen durch:

  • ein abgeschlossenes Studium zum Bachelor of Arts – Public Management bzw. Dipl. Verwaltungswirt/in (FH) oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation
  • Rechts- und Fachkenntnisse im Aufgabenbereich sowie sehr gute IT-Kenntnisse
  • gewandte und verbindliche Ausdrucks- und Umgangsformen, Teamfähigkeit sowie freundliches und sicheres Auftreten
  • eine selbständige Arbeitsweise, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • wünschenswert wäre die Teilnahme am Feuerwehrdienst während der Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 10, bzw. auf Grundlage des TVöD eine entsprechende Eingruppierung
  • einen Beschäftigungsumfang von 100 %, Teilzeitbeschäftigung im Rahmen eines Job-Sharing-Modells ist möglich
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeiten, fachliche und persönliche Fortbildung
  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem motivierten Team

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 4. Oktober 2019. Bitte richten Sie diese an das Bürgermeisteramt Bammental, Personalamt, Hauptstraße 71, 69245 Bammental oder per Mail an personalamt@bammental.de.

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, beantwortet unsere Kämmerin Frau Rother-Arras, Telefon 06223-953040 gerne Ihre Fragen. Mehr über unsere Gemeinde erfahren Sie unter www.bammental.de.

Ausbildungsplatz frei!

Die Gemeinde Bammental bietet zum 1. September 2020 einen Ausbildungsplatz zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) an.

Voraussetzungen: Mittlere Reife bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss

Dauer: 3 Jahre oder bei Verkürzung 2,5 Jahre

Die praktische Ausbildung findet in den verschiedenen Bereichen im Rathaus statt. Sie erhalten Kenntnisse im Umgang von Rechtsanwendungen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen, bearbeiten Vorgänge in IT-Fachverfahren, kooperieren mit internen und externen Stellen und lernen Verwaltungsaufgaben mit direktem Kontakt zum Kunden kennen.

Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Berufsschule in Heidelberg in Form von Blockunterricht. Dort werden neben Deutsch und Gemeinschaftskunde unter anderem auch Kenntnisse in allgemeiner Wirtschaftslehre, Finanzwesen und Datenverarbeitung vermittelt. Im letzten Ausbildungshalbjahr besuchen Sie als Vorbereitung auf die Abschlussprüfung einen 3-monatigen Lehrgang an der Verwaltungsschule in Karlsruhe.

Ausbildungsvergütung:

  • Im 1. Ausbildungsjahr 1.018,26 €
  • Im 2. Ausbildungsjahr 1.068,20 €
  • Im 3. Ausbildungsjahr 1.114,02 €

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 4. Oktober 2019. Bitte richten Sie diese an das Bürgermeisteramt Bammental, Personalamt, Hauptstraße 71, 69245 Bammental oder per Mail an personalamt@bammental.de.

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, beantwortet unsere Hauptamtsleiterin Frau Kristina Leicht, Telefon 06223-953060 gerne Ihre Fragen. Mehr über unsere Gemeinde erfahren Sie unter www.bammental.de.

Sprachförderkräfte gesucht!

Wir suchen für unsere Kindertageseinrichtungen Kleine Helden und Regenbogenkindergarten ab Oktober/November Sprachförderkräfte (m/w/d).

Die Sprachförderung im Rahmen des Sprachförderprogrammes SPATZ (Sprachförderungen in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf) ist für Kinder mit zusätzlichem Sprachförderbedarf im Alter von drei bis sechs Jahren. Der Stellenumfang beträgt je Sprachfördergruppe circa drei Stunden pro Woche. Die Anzahl der Sprachfördergruppen steht im Moment noch nicht fest, aktuell planen wir mit insgesamt drei Gruppen.Aufgabe von Sprachförderkräften ist in Zusammenarbeit und Abstimmung mit den pädagogischen Fachkräften der Kindertagesstätte, die Sprache von Kindern mit Sprachdefiziten mit Hilfe verschiedener Methoden zu verbessern, um im Optimalfall das Sprachniveau von Gleichaltrigen zu erreichen.

Wenn Sie Engagement, Freude und Begeisterung bei der Arbeit mit Kindern haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung nach § 7 KiTaG (Kindertagesbetreuungsgesetz). Es handelt sich um zunächst bis 31. Juli 2020 befristete Arbeitsverhältnisse.

Schicken Sie Ihre Bewerbung an das Bürgermeisteramt Bammental, Personalamt, Hauptstraße 71, 69245 Bammental oder per Mail an personalamt@bammental.de.

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, beantworten die Kindergartenleiterinnen Frau Schilling (Kleine Helden, Telefon 06223 484533) und Frau Fenske (Regenbogenkindergarten, Telefon 06223 484233) gerne Ihre Fragen.

Freie FSJ/BFD Stelle im Regenbogenkindergarten

Für die Freiwilligendienste des Caritasverbandes für die Erzdiözese Freiburg haben wir im Regenbogenkindergarten noch eine freie Stelle.

Nähere Informationen hierzu finden Sie hier.

Kontakt

Gemeinde Bammental
Hauptstraße 71
69245 Bammental
06223 9530-0
06223 9530-88
rathaus(@)bammental.de

Bürgerbüro

Montag:
07:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Dienstag:
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch:
08:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Donnerstag:
08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag:
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

nach oben