Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Wichtiger Hinweis!

Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch im Rathaus, ob es notwendig ist, dass Sie persönlich vorbeikommen. Zahlreiche Anliegen können wir auch online oder telefonisch klären.

Nehmen Sie zunächst telefonisch 06223 9530-0 oder per Mail rathaus(@)bammental.de Kontakt zu uns auf. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten.

mehr erfahren

Rechtliche Vorgaben - was gilt?

Aktuelle Vorschriften

Hinweise für Einreisende aus dem Ausland

Bitte beachten Sie die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne (download):

  • Personen, die auf dem Land-, See-, oder Luftweg aus einem Staat außerhalb der Bundesrepublik Deutschland in das Land Baden-Württemberg einreisen, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern
  • Ausgenommen von dieser Regelung sind unter bestimmten Voraussetzungen Einreisende aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie Island, Fürstentum Liechtenstein, Norwegen, Schweiz und Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland.
  • Sie haben sich selbst bei der zuständigen Behörde zu melden
  • Soweit sie ihren Wohnsitz außerhalb Baden-Württembergs haben, unterliegen sie einem Tätigkeitsverbot

Bestimmte systemrelevante Berufsgruppen sind aus naheliegenden Erwägungen ausgenommen (§ 3). Von besonderer Relevanz ist auch die Regelung für Saisonarbeitskräfte (§ 3 Abs. 2). Hier stehen die Arbeitgeber in der Pflicht besondere Vorkehrungen zu treffen.  

Verstöße ziehen ein Bußgeld nach sich.  

Wenn Sie aus dem Ausland einreisen, kommen Sie Ihrer Meldepflicht nach, indem Sie eine Email an die Ortspolizeibehörde schicken. Es sollten folgende Daten enthalten sein:

- Name (ggf. auch Mitreisende unter gleicher Meldeadresse),
- Anschrift,
- Telefon-Nummer,
- Datum der Einreise,
- Land, aus dem Sie eingereist sind,
- und, falls Sie sich nicht unter der Meldeadresse in Quarantäne begeben, die Anschrift und den Ort des Aufenthalts und die dortige Telefon-Nummer

nach oben