Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Wichtiger Hinweis!

Bitte erkundigen Sie sich vor dem Besuch im Rathaus, ob es notwendig ist, dass Sie persönlich vorbeikommen. Zahlreiche Anliegen können wir auch online oder telefonisch klären.

Nehmen Sie zunächst telefonisch 06223 9530-0 oder per Mail rathaus(@)bammental.de Kontakt zu uns auf. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

 

mehr erfahren

Rechtliche Vorgaben - was gilt?

Weitere Einschränkungen aufgrund der aktuellen Infektionszahlen - Allgemeinverfügung der Gemeinde Bammental

Aufgrund der stetig steigenden Infektionszahlen erlässt die Gemeinde Bammental eine Allgemeinverfügung zur Umsetzung weiterer Maßnahmen zur Eindämmung und Verhinderung der Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus.

Die Allgemeinverfügung der Gemeinde Bammental finden Sie hier.

Folgende Maßnahmen werden verfügt:

 ·         Maskenpflicht im öffentlichen Raum in Warteschlangen u. ä.

·         Maskenpflicht auf Wochenmärkten

·         Sperrstunde in der Gastronomie

·         Außenabgabeverbot von Alkohol

·         Beschränkung von Teilnehmenden auf Messen im Sinne der CoronaVO Messen

Die Allgemeinverfügung ist zunächst bis zum 31. Dezember 2020 gültig.

Selbstverständlich werden die Regelungen der Allgemeinverfügung in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens und der gültigen (Landes-/Bundes-)Verordnungen regelmäßig überprüft. Wir bitten Sie, die Regelungen der Allgemeinverfügung zu beachten und umzusetzen. 

Hinweise für Einreisende aus dem Ausland

Wer aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreist, muss einen verpflichtenden Corona-Test durchführen lassen. Auch wer aus Staaten einreist, die nicht als Risikogebiet ausgewiesen sind, kann sich innerhalb von 72 Stunden nach der Einreise testen lassen.

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zu Corona-Tests für Reiserückkehrer.

Bitte beachten Sie die Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne und Testung

Die Liste der Risikogebiete wird nach § 1 Abs. 4 Satz 2 CoronaVO EQ in der jeweils gültigen Fassung auf der Webseite des Ministeriums für Soziales und Integration veröffentlicht. Grundlage für die Liste des Sozialministeriums ist die Ausweisung internationaler Risikogebiete des Robert-Koch-Instituts. Diese finden Sie hier.

Verstöße ziehen ein Bußgeld nach sich.  

Wenn Sie aus dem Ausland einreisen, kommen Sie Ihrer Meldepflicht nach, indem Sie eine Email an die Ortspolizeibehörde schicken. Es sollten folgende Daten enthalten sein:

- Name (ggf. auch Mitreisende unter gleicher Meldeadresse),
- Anschrift,
- Telefon-Nummer,
- Datum der Einreise,
- Land, aus dem Sie eingereist sind,
- und, falls Sie sich nicht unter der Meldeadresse in Quarantäne begeben, die Anschrift und den Ort des Aufenthalts und die dortige Telefon-Nummer

Aktuelle Vorschriften

nach oben