Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles Regenbogenkindergarten

Kinder stärken – der erste Kinderkurs ist gestartet

Das Projekt „Kinder stärken“ im Regenbogenkindergarten wird im Alltag der Kinder immer präsenter. Es gibt viele kleine Projekte zu verschiedenen Bereichen der Resilienz, unter anderem in dem Bereich der Gefühlswahrnehmung.

Darüber hinaus ist jetzt auch der erste Kinderkurs zu diesem Thema gestartet. Jeder Kurs besteht aus einer festen Anzahl von Kindern. Dieses Mal nehmen Kinder aus der Hasen-, Grashüpfer- und Igelgruppe teil. In der ersten Stunde lernten die Kinder sich gegenseitig kennen und der Ablauf des Kinderkurses wurde besprochen. Es wurde das Buch „Die kleine Motzkuh“ vorgelesen und jedes Kind erzählte, wann es schon einmal motzig war. Schnell stellt jedes Kind fest, dass jeder manchmal motzig ist, auch die Eltern oder die ErzieherInnen und dass man auch mal motzig sein darf.

 

In der zweiten Stunde ging es um Nähe und Distanz. Jedes Kind durfte bewusst spüren, wie nah es jemanden an sich ranlassen mag, bevor es unangenehm wird. In der dritten Stunde durften die Kinder ihre Gefühle mit den Händen ausdrücken und damit malen. Es wurde besprochen, welche Farbe welche Gefühle ausdrücken. Es entstanden tolle Bilder.

In diesen Stunden werden die Kinder gestärkt und setzen sich mit ihren eigenen Gefühlen bewusst auseinander. Und ganz unabhängig von den Stunden des Kinderkurses an sich, geht jedes Kind danach zurück in die Gruppe und kann erzählen, was es alles gelernt hat. Es tut den Kindern sehr gut, darüber zu reden und zu erleben, welche Gefühle es alles gibt, dass man so fühlen darf und dass es den anderen Kindern und Erwachsenen in diesen Situationen genauso geht. Durch diese Erlebnisse wird die Resilienz, nämlich die Fähigkeit der Kinder auch mit schwierigen Lebenssituationen umgehen zu können und gestärkt daraus hervorzugehen, gefördert.

Kontakt

Regenbogenkindergarten
Kommunaler Kindergarten
Im Schlag 4
69245 Bammental
06223 484233
regenbogenkiga(@)bammental.de

nach oben