Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles Regenbogenkindergarten

Das Familienfest des Regenbogenkindergartens

Für das Familienfest am 09.06.2018 hatte sich der Regenbogenkindergarten dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Es wurde eine Wanderung zum Waldspielplatz in Mauer geplant. Immer zwei Kindergartengruppen und die entsprechenden Eltern trafen sich an insgesamt drei unterschiedlichen Startpunkten und brachen gemeinsam zum Spielplatz auf. Schon für die Wanderung gab es die Aufgabe mit offenen Augen durch die Natur zu laufen und schöne Dinge zu sammeln. Die Kinder machten sich auch voller Eifer ans Werk. Es wurden Steine, Blätter und Gräser gesammelt, Stöcke bewundert und Blumen gepflückt. Vor lauter Beschäftigung wurde der Spielplatz erreicht, ohne, dass die Kinder über den langen Weg oder das heiße Wetter meckerten. Und heiß war es wirklich. 30 Grad in der Sonne brachten die Wanderer ziemlich schnell ins Schwitzen. Wie gut, dass der Treffpunkt im Schatten lag. Nach dem Ankommen wurde ein Begrüßungslied gesungen und die Kindergartenleiterin Frau Fenske begrüßte alle Kinder und Familien und erklärte den Ablauf.

Es gab verschiedene Spiel- und Bastelstationen an denen die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern Spaß haben konnten. Da wurde Wasser über Hindernisse balanciert, Sackhüpfen gemacht, Bälle geworfen, mit Salzteig gebastelt und Fliesen bemalt. Überall stand die gemeinsame Aktion von Eltern und Kind im Vordergrund. Natürlich begeisterte auch der Bach am Spielplatz etliche Kinder und lud zum Abkühlen und Matschen ein. An jeder Station betreuten ErzieherInnen das Basteln und Spielen. Zwischendurch machte Frau Fenske von jeder Familie noch ein Familienfoto.

Zur Mittagszeit wurde ein Buffet aufgebaut mit allen Speisen, die die Eltern dankenswerter Weise gespendet hatten. Es gab jede Menge Salate, Snacks und Kuchen. Genug, um alle Beteiligten mehr als satt zu bekommen. Zusätzlich gab es noch Wasser, Apfelschorle und Kaffee. Für das leibliche Wohl war also mal wieder bestens gesorgt.

Nach dem Essen konnte noch ein bißchen gespielt werden, bevor ein Abschiedslied das Familienfest offiziell beendete. Vielen Dank an die Eltern, die in so großer Zahl Essen für das Fest vorbereiteten und natürlich vielen Dank an die ErzieherInnen, die viel Vorbereitung und ihr freies Wochenende spendiert haben, um den Kindern und den Eltern einen schönen Tag zu ermöglichen.

„Und am Ende ist das Lachen deines Kindes, die einzige Währung, die existiert.“ (Dominick Greim). Unter diesem Gesichtspunkt sind alle Eltern ziemlich reich vom Familienfest zurückgekommen.

Kontakt

Regenbogenkindergarten
Kommunaler Kindergarten
Im Schlag 4
69245 Bammental
06223 484233
regenbogenkiga(@)bammental.de

nach oben