1000 Jahre Bammental: Gemeinde Bammental

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Outdooractive

Dieser Dienst lädt und übermittelt Daten an den externen Dienstleister Outdooractive AG.Outdooractive AG stellt elektronische Tools (z.B.: Tourenplaner, Tourensuche, Online-Landkarten u.a.) zur Verfügung, mit denen die Nutzer Touren suchen, Routen planen oder eigene Touren entwerfen können.Der Dienst bietet diese Waren und Leistungen von Kooperationspartnern über eine Einbindung auf dieser Seite an.
Verarbeitungsunternehmen
Outdooractive AG
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration des Dienstes
  • Personalisierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVOa
Ort der Verarbeitung
Deutschland
Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung der Website von Outdooractive AG werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Eine Löschung der Daten in Logfiles findet spätestens nach vierzehn Tagen statt.
Datenempfänger

Outdooractive AG

Missener Straße 18
87509 Immenstadt
Deutschland

+49 8323-80060
support@outdooractive.com

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

privacy@outdooractive.com

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Bammental
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

1000 Jahre Bammental

Im Rahmen des Jubiläumsjahres präsentierte die Gemeinde Bammental den Besuchern ein einzigartiges und vielfältiges Programm an Veranstaltungen. Blicken Sie gemeinsam mit uns auf die das Jubiläumsjahr 2016 zurück. Wenn eine Gemeinde 1.000 Jahre alt wird, muss dies natürlich gebürtig gefeiert werden. Dies tat die Gemeinde Bammental mit ihrem Festwochenende vom 15. bis 17. Juli 2016.

Fast  eineinhalb Jahre arbeitet das Festkomitee am Programm für das Jubiläum 1.000 Jahre Bammental. Viele Vereine waren der Aufforderung zum „besonderen Event“ bereits nachgekommen und unterstützen die Verwaltung beim Fest.

Am Dienstag, dem 10. Mai, berichtete eine Abordnung des Festkomitees im gläsernen Studio auf dem Maimarkt. Das Ganze wurde live im Kurpfalz Radio übertragen. Am Freitag, 20. Mai, war es dann soweit: Ein speziell gebrautes  1000-Jahr Bier der Heidelberger Brauerei konnte erworben werden.fügbar. Hierzu fand im Clubhaus des FC der Fassbieranstich statt. Neben deftigem Essen, gab es einige Liter Freibier.

Am Freitag, 15. Juli, wurde das Festwochenende mit dem offiziellen Festakt eröffnet. Das Bammentaler Heimatbuch wurde bei schönstem Wetter im Park des Kurpfalz Internats vorgestellt. Danach ging es zum Rathaus. Dort fand der „Große Zapfenstreich“ statt, durchgeführt von Feuerwehr und Spielmannszug Bammental.

Am Samstag, 16. Juli konnten sich die Bürgerinnen und Bürger auf eine Zeitreise begeben. Über den Ort verteilt, hatten die Vereine, die Theatergruppen und die Gewerbebetreibende verschiedene Veranstaltungen organisiert. Auf der Bahnstrecke zwischen Neckargemünd und Meckesheim fuhren historische Schienenfahrzeuge. Die umliegenden Orte ohne Gleisanbindung an Bammental wurden über Oldtimer-Busse mit Bammental verbunden. Das Gymnasium feierte ein „Bammental 1000-Schul-fest“ mit vielfältigen Ausstellungs- und Projektpunkten. Das Ganze mündet schließlich in den Samstagabend mit „Tausend Töne Bammental“. Hier präsentierten die musizierenden Gruppen Bammentals einen unterhaltsamen Abend.

Der Sonntag, 17. Juli, begann mit einem ökumenischen Gottesdienst. Danach startete der große historische Fest-Umzug. Er begann am Ortsausgang nach Gauangelloch und verlief durch Reilsheim und Bammental. An mehreren Stellen wurden die zahlreichen Gruppen und Fahrzeuge durch verschiedene Redner kommentiert. Der Festzug endete schließlich an der Elsenzhalle, wo auch das Jubiläumsfest musikalisch beendet wurde.